Pressebericht zum erfolgreichen 4. NETZWERK Partnertag am 16. Februar 2017 in Heidenheim

Das NETZWERK von Oliver Frey hat bereits seinen 4. NETZWERK Partnertag 2017 in Heidenheim erfolgreich gestalten können. Auch in diesem jahr gab es wieder eine Vorabendveranstaltung mit der „After Work Party“, bei der bereits intensiv das NETZWERK gelebt wurde. Rund 130 Teilnehmer begrüßte der Gastgeber dann am nächsten Morgen im NETZWERK FORUM und alle waren begeistert von den aktuellen Fachvorträgen und der großartigen Organisation der Veranstaltung.  In einer hochmodernen Location waren viele Marktführer gerne der Einladung vom NETZWERK gefolgt. Die NETZWERK Kooperationspartner hatten erneut die Möglichkeit ihre Neuheiten in der begleitenden ausgebuchten  Innovationsausstellung den NETZWERK Fensterbaupartnern und Entscheidern aus der Bau- und Wohnungswirtschaft zu präsentieren. Diese Möglichkeit wurde von den NETZWERK Partnern erneut hervorragend angenommen und fast 25 Aussteller konnten im gesamten Tagesablauf viele interessante neue Geschäftskontakte knüpfen.

Im NETZWERK FORUM begrüßte Oliver Frey mit seiner Familie alle Gäste im voll besetzten Vortragssaal und stellte die Highlights vor. Mit seinem interessanten Kurzvortrag „Dienstleistung als Erfolgsfaktor“  und einer neuen Plakatkampagne in der Kundenzitate von zufriedenen NETZWERK Partnern präsentiert wurden, eröffnete der Gastgeber den diesjährigen NETZWERK Partnertag. Die NETZWERK Business Lounge wurde ebenfalls in diesem Jahr erneut eröffnet und exklusiv von der Antalis GmbH, dem größten Papierhändler in Europa präsentiert. Dort hatten alle Teilnehmer den ganzen Tag über die Gelegenheit, bei frisch gepressten Fruchtsäften schon weiterführende Gespräche zu realisieren und intensive Kontakte zu pflegen.
Die Immobilienwirtschaft vertrat Sebastian Merkle als Geschäftsführer der Baugenossenschaft Schwarzwald Baar Heuberg eG, der ein Konzept für Mikro-Loftwohnungen vorstellte und mit seinem Wissen das Auditorium begeisterte. Er zeigte auf welche Chancen sich für die Partner im NETZWERK damit bieten. Der folgende Referent Dr. Constantin Greiner von der MSG Strategy Group in München zeigte eindrucksvoll auf, was auf Deutschlands Fensterproduzenten in der Transformation zukommen wird. Oliver Frey stellte als Moderator punktgenaue Fragen, in denen Dr. Greiner sein Wissen sowie seine Einschätzung informativ an die Zuhörer vermitteln konnte. Nach dem Mittags-Lunchbuffet setzte Dr. Peter Kreuz neue Maßstäbe in seinem Vortrag zum Thema Querdenken. Das bis auf den letzten Platz belegte NETZWERK Forum lauschte aufmerksam am Spätnachmittag den Thesen und Argumenten von einem der Managementvordenker in Europa. Einfach großartig und Oliver Frey dankte am Ende der Präsentation mit folgenden Worten an Dr. Kreuz: „Sie haben uns aus der Seele gesprochen“. Mit einem letzten Rundgang durch die begleitende Fachausstellung der NETZWERK Kooperationspartner ging es weiter in die NETZWERK Lounge im Premier Schlosshotel direkt beim Congress Centrum Heidenheim. Dort konnten alle NETZWERK Partner, die Entscheider aus der Bau- und Wohnungswirtschaft, sowie die Fachpresse beim Flying Dinner und coolen Getränken bis in die tiefe Nacht Netzwerken. Der Branchenzauberer „Mäd Schick“ sorgte für magische Momente und für die Charity-Aktion „Drachenkinder“ von Radio 7 sammelte  Oliver Frey bei seinen Partnern fleißig Spendengelder ein. Mit Unterstützung vom Profi-Fußballteam des VfB Stuttgart die ein Sondertrikot direkt in der NETZWERK Lounge signierten und den spontanen Spenden aller anwesenden NETZWERK Partnern, konnte ein Spendenscheck mit 2.500.- € an die verantwortliche Betreuerin Frau Schuhmacher zu Gunsten der „Drachenkinder “ übergeben werden. Oliver Frey bedankte sich bei seiner Familie und allen NETZWERK Partnern für die großartige Unterstützung.

Oliver Frey wird weiter mit dem NETZWERK PARTNERTAG eine feste Branchenveranstaltung installieren und er verkündete bereits am Nachmittag den  5. NETZWERK Partnertag am Donnerstag, 01. Februar 2018 wieder im Congress Centrum in Heidenheim. „Im nächsten Jahr werden wir an unserem neuen kommunikativen Vortragskonzept festhalten. Die erste Persönlichkeit konnte mit Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann, dem Mentalcoach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bereits jetzt verpflichtet werden. Wir werden den Weg mit Brennpunktthemen die über den Tellerrand hinaus schauen weitergehen und wieder Zeichen setzen. Unser Ziel bleibt es wieder den unternehmerischen Spirit unserer zahlreichen Teilnehmer zu treffen,“, so Oliver Frey der Inhaber von NETZWERK. Ab sofort haben exklusiv alle NETZWERK Kooperationspartner bereits die Chance, an der erneuten Innovationsausstellung beim NETZWERK PARTNERTAG 2018 teilzunehmen und sich die begehrten Ausstellerplätze frühzeitig zu sichern.

Veröffentlicht unter NETZWERK-News, Presse