NETZWERK wieder beim FORUM in Halle 3A auf der Weltleitmesse Fensterbau Frontale 2020 in Nürnberg

Logo Fensterbau Frontale

Die Messe Nürnberg bietet auf der Fensterbau Frontale vom 18.03. bis 21.03.2020 erneut ein interaktives FORUM unter anderem für Architekten, Planer und die Bau- und Wohnungswirtschaft an.

Am Mittwoch, den 18. März 2020 wird zum Messeauftakt von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr in der Messehalle 3 A das innovative FORUM ganz im Zeichen von NETZWERK und seinen sechs ausgewählten Partnern stehen. In dem aktuellen Themenblock „Lüften, Wohnkomfort und modernes altersgerechtes Wohnen“ werden halbstündige Power-Vorträge präsentiert. Das Programm mit den Fachvorträgen und den ausgesuchten Referenten ist bereits veröffentlicht und wird schon seit Wochen in den sozialen Medien von der Messegesellschaft Nürnberg aktiv in der Zielgruppe vermarktet. Die gesamte Vortragsreihe wird per Live-Stream im Internet übertragen.

Das NETZWERK konnte seine Partner und Fachaussteller vor Ort arimeo, GLASSLINE, ALUMAT, HAUTAU, Internorm sowie Siegenia gewinnen, um mit innovativen Vorträgen im FORUM das Fachpublikum zu begeistern. Oliver Frey wird als Moderator durch den Vormittag führen und die Vortragsreihe begleiten. „Wir werden im Vorfeld der Weltleitmesse Fensterbau Frontale ausführlich über das geplante FORUM berichten und freuen uns auf die spannende Zusammenarbeit mit unseren NETZWERK-Partnern“, erläuterte Oliver Frey beim Pressegespräch.

NETZWERK mit Partnern im Forum der Fensterbau Frontale 2020
Visualisierung: Forum Fensterbau Frontale 2020